Drogenhilfezentrum



Unser Betreutes Wohnen richtet sich an Menschen mit einer Abhängigkeit von illegalen Suchtmitteln, die einer intensiven ambulanten Betreuung bedürfen, um das selbstständige Wohnen zu erhalten.


Wir bieten

  • regelmäßige Hausbesuche
  • individuelle Beratung und Unterstützung bei der Wohnungssuche und –erhalt
  • Hilfestellung bei der alltäglichen Lebensführung
  • Beratung 
  • Begleitung zu Behörden, ÄrztInnen etc.
  • Krisenintervention
  • Gestaltung sozialer Beziehung
  • Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Gesundheitsförderung

AnsprechpartnerInnen

Kerstin Gels               0208/45003 – 303
Marcel Mostert          0208/45003 – 305
Daniela Wirtz             0208/45003 – 306