Link verschicken   Drucken
 

Das Paar in der Patchwork-Familie

Es gibt heute viele Formen des familiären Zusammenlebens. Diese „bunte Mischung“ kann das Zusammenleben der einzelnen Familienmitglieder oft bereichern und beschert den Kindern zusätzliche Geschwister oder stellt die bislang „kinderlose“ Partner*in vor eine ganz neue Herausforderung. Es eröffnen sich neue Perspektiven, aber auch neue Herausforderungen und nicht jeder/jede Beteiligte übernimmt neue Familienmitglieder freiwillig.

 

Vielen Paaren in Patchwork-Konstellationen wird nach einiger Zeit klar, trotz aller Bemühungen, es besser zu machen, dass der Umgang mit Erwartungen, Bedürfnissen, gemeinsamen Familienregeln und der Umgang mit den Kindern nicht ausreichend geklärt ist.

 

Sie bekommen hier die Möglichkeit, sich Zeit und professionelle Unterstützung dazu zu holen und diese Dinge gemeinsam zu klären.

 

Nutzen Sie die Beratung im Vorfeld, oder als Hilfe, um Krisen zu klären oder zu vermeiden.

 

Nehmen Sie sich die Zeit, wir unterstützen sie gerne dabei.

 

Auf kurzen Wegen ist auch die Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe der AWO möglich.